Head

Survival - Nahrung intensiv

Survival-Nahrung

„Nahrung intensiv“

kochen

Nahrung steht in der Survival-Reihenfolge an letzter Stelle, ist für viele jedoch das erste, woran sie denken. Der Mensch "kann" mehrere Wochen ohne Essen leben, die Vorstellung 12 Stunden ohne eine Mahlzeit zu sein, macht den meisten von uns jedoch zu schaffen.

Zehntausende Jahre ernährten sich die Menschen direkt aus der Natur. Sie kannten die Kräuter, Beeren und Pilze ihrer Umgebung und verstanden es, sie richtig zu nutzen. Dieses Wochenende steht ganz im Zeichen unserer Vorfahren. Es wird gesammelt, gekocht und probiert.

Nach diesem Wochenende werden Sie nicht nur wissen, was man draußen alles essen kann, sondern auch wie man es gewinnt, schmackhaft zubereitet und haltbar macht.

Inhalte sind u.a.:

  • Bestandteile einer gesunden Ernährung
  • Wildnisküche
  • Indigene Techniken, um Lebensmittel haltbar zu machen
  • Pemican
  • Kochen, braten, dünsten, backen am offenen Feuer

Kurs-Info

Beginn: Fr. 18:00 Uhr

Ende: So. 14:00 Uhr

Voraussetzung: "Back to Basics"

Preis: 175.- €/ Person

Preise inkl. Unterkunft im eigenen Zelt und Verpflegung

Termine

Anmeldung

© by Kojote-Akademie

Wildnisschule im Schwarzwald

Kojote-Akademie Logo2016